Italian Virtual School

Italian Virtual School wurde 2013 gegründet mit der Absicht, nicht Muttersprachlern die Italienische Sprache hauptsächlich online zu vermitteln. Die Idee, die der Schule zugrunde liegt, ist, dass die Durchführung eines Online-Kurses den Lernern nicht nur ermöglicht, ein qualitätsmäβig gleichwertiges Sprachtraining mit dem einer gewöhnlichen Sprachschule zu erhalten, sondern, dass ihnen zusätzlich die Möglichkeit geboten wird, den Ort und die Zeit ihrer Unterrichtsstunden frei zu gestalten. Bedenkt was für unbegrenzte Möglichkeiten sich da bei einem Skype-Kurs auftun:* Ihr könnt den Kurs wo immer ihr euch befindet folgen ohne euch auch einen Zentimeter von der Stelle zu bewegen (von zu Hause aus, am Arbeitsplatz, an einem Ferienort usw.);

* Ihr werdet über den gesamten Verlauf des Kurses von qualifizierten und muttersprachlichen Lehrern betreut ohne dabei euer Heimatland zu verlassen;

* Ihr werdet von qualifizierten und muttersprachlichen Lehrern betreut bevor ihr eure Reise nach Italien antretet;

* Ihr werdet euren Kindern die Italienische Sprache in einer recht alternativen Weise vermitteln können;

* Ihr werdet euch völlig frei von Zeitzwängen euren eigenen Stundenplan maβgeschneidert und nach eigenen Bedürfnissen einrichten können (zur frühen Morgenstunde, spätabends, zur Mittagszeit usw.).

Dies sind alles triftige Gründe, um sich für einen Sprachkurs via Skype zu entscheiden! 🙂

In unseren Sprachkursen übernehmen wir die gleichen Bücher, die normalerweise auch an offiziellen Sprachschulen eingesetzt werden und ferner ergänzendes Zusatzmaterial, das ganz gezielt dem Zweck einer bestimmten Lektion angepasst wird. Zudem stellen wir den Lernern eine ganze Reihe freiverfügbares Material zur Verfügung, das kostenlos über unseren Blog oder unserer Facebook-Seite abrufbar ist.

Auf unserer Homepage könnt ihr euch über allerlei Informationen bezüglich unserer Lehrkräfte, unseren Kursen und des Einschreibungsverfahrens schlau machen.

Auf hoffentlich bald! 🙂